Fachschriften Technik

Schiften nach der Flächenmethode

2. Auflage 2012

Schiften nach der Flächenmethode ist eine einzigartige Einführung in die Königsdisziplin des Zimmerhandwerks, das Schiften. Mit der Broschüre haben der angehende Zimmerer und auch die überbetrieblichen Ausbildungsstätten eine Anleitung an der Hand, in der der Ausbildungsstoff in ausführlicher und verständlicher Weise aufbereitet ist. Auch in Holzbaubetrieben, in denen sich junge
Zimmerer auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft vorbereiten und von ihren erfahrenden Kollegen lernen, sollte das Werk nicht fehlen.

Herausgeber: Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister
im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes


Das Buch kostet 35,00 Euro inkl. MwSt. und kann direkt beim Bruderverlag hier bestellt werden.


Fachregeln des Zimmererhandwerks 01 - Außenwandbekleidungen aus Holz- und Holzwerkstoffen (08/2006)

Ausgabe August 2006

!Achtung! Zu dieser Fachregel gibt es eine komplett überarbeitete Auflage mit dem Ausgabedatum 01.2020.

Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes hat die Fachregeln des Zimmererhandwerks 01 “Außenwandbekleidungen aus Holz- und Holzwerkstoffen” mit seinen Gremien und dem Institut des Zimmerer- und Holzbaugewerbes erstellt. Zur fachlichen Absicherung wurden die Fachregeln in dem öffentlichen Einspruchsverfahren mit den maßgebenden, diese Regeln tangierenden Fachkreisen und Institutionen abgestimmt. Die Fachregeln “Außenwandbekleidungen aus Holz- und Holzwerkstoffen” geben den derzeitigen Stand der allgemein anerkannten Regeln der Technik wieder. Sie stellen eine Zusammenfassung von Erkenntnissen dar, deren Einhaltung eine einwandfreie technische Leistung sicherstellen.

Änderung 2 vom 22.06.2011
(enthält und ersetzt Änderung 1 vom 16.03.2007)
Kostenloser Download


Herausgeber: Bund Deutscher Zimmermeister im ZDB, Berlin
   

Preis: 38,00 € (35,51 € zzgl. 2,49 € MwSt., 7,00 %)


Warenkorb

AGB  |  Widerrufsbelehrung
Versandkosten  |  Datenschutz

Ihr Warenkorb ist leer.